Bilder – Reflexion

  • Die Gruppe bildet einen Stuhlkreis oder sitzt um einen Tisch herum
  • der Anleiter legt viele Bildkarten in die Mitte der Gruppe. Zum Beispiel Kalenderblätter, Grußkarten, Bilder aus der Natur – es können thematisch passende Bilder sein, ist aber nicht erforderlich, denn jeder Mensch sieht in einem Bild etwas anderes und hat so die Chance dies für sich frei zu interpretieren.

  • Jeder Teilnehmer darf sich ein Bild auswählen und zu sich an den Platz holen. Anschließend darf er sein Tagesgefühl mit Hilfe dieses Bildes erläutern.
  • Es obliegt dem Anleiter, ob es reihum geht oder kreuz und quer.