musikalische Früherziehung

Die musikalische Früherziehung wirkt in viele Lebensbereiche ein und ist mit ihnen vernetzt. Sie ist eine ganzheitliche Förderung, im emotionalen, kognitiven, sozialen, sprachlichen und motorischen Bereich, und kann vielfältig eingesetzt werden. Die Kinder sollen spielerisch mit Spaß und durch Erleben an Musik herangeführt werden.
Dabei wird Musik nicht als die Perfektion von Musikstücken verstanden. In der heutigen Gesellschaft ist es verbreitet Musik als Produkt zu betrachten. Es wird ein Lied vorgesungen, welches auf das Endprodukt ausgerichtet ist. Auf diese Weise rückt das musikalische Erleben der Kinder in den Hintergrund. Bei der Musikalischen Früherziehung hingegen, wird Musik als ein erlebnisoffener Prozess gehandhabt. Im Mittelpunkt steht das Kind, das Spiel und der Entstehungsprozess, ganz nach dem Motto, der Weg ist das Ziel. Musikalisches Material dafür kann all das sein, was das Kind ausprobieren möchte und für schön empfindet. Beispiele dafür sind Geräusche, Klänge und freie Rhythmen.[1]
Sarah Dreyer beschreibt die musikalische Früherziehung als Vorbereitung für das Erlernen eines Instrumentes oder dem Gesangsunterricht für Kinder im Alter von vier bis sechs Jahren.[2] Die Musik- und Tanzpädagogin sowie Erziehungswissenschaftlerin Manuela Widmer sagt, dass den Begriff musikalische Früherziehung nur Institutionen wie Musikschulen nutzen. Kitas und Grundschulen würden ihn nur gebrauchen, wenn sie Sonderangebote musikalischer Art anbieten.[3]
Doch sollte man die musikalische Früherziehung nicht auf einen Altersbereich und besondere Institutionen beschränken. Denn das erste Instrument, was wir kennenlernen dürfen, sind wir selbst. Angefangen beim Herzschlag bis hin zu unserer Stimme. Unser Körper ist ein Orchester und es wartet darauf, von uns dirigiert zu werden.

[1] Vgl. Hock, Jochen; Merget, Gerhard; Schwind, Hermann; u.a.: Erziehen mit Musik in der sozialpädagogischen Ausbildung. Torisdorf 2005, S. 20 f.
[2] Vgl. Dreyer, Sarah: bildungsXperten netzwerk. http://www.bildungsxperten.net/wissen/was-ist-musikalische-frueherziehung/, 21.03.2017, 20:38Uhr
[3] Vgl. Müller, Sara: Hausarbeiten.de. http://www.hausarbeiten.de/faecher/vorschau/132291.html, 12.04.2017, 14.47Uhr

Auf unserer Seite findet Ihr einige Ideen für die musikalische Früherziehung im Kindergarten.