Transponiertabelle

Transponieren heißt, dass alle Noten eines Liedes um das gleiche Intervall verschoben werden. Wenn Du ein Lied in einer anderen Tonart begleiten möchtest, weil du es höher oder tiefer singen möchtest, kann dir diese Transponiertabelle dabei helfen.

Ein Beispiel:
Das Lied Kuckuck, kuckuck kann man mit F (Tonika), C (Dominante) und C7 (Septime) spielen.
Du möchtest das Lied aber in der Tonart C spielen.
Also suchst Du Dir die Dominate und die Septime zur Tonika C heraus.
Aus F, C und C7 wird dann C, G und G7.

Lied steht in Vorzeichen:TonikaTonikaparalleleTonika GegenakkordSubdominanteSubdominantparalleleDominante oder Septime
CCaeFdG / G7
D fis,cisDhfisGeA / A7
E fis, cis, gis, disEcisgisAfisH7
F bFdaBgC / C7
G fisGebCaD / D7
A fis, cis, gisAfiscisDhE / E7
d bdFBgBA / A7
e fiseGCaCH7
aaCFdFE / A7