Archiv der Kategorie: Mitmachlieder

Bewegungen ermöglichen es dem Kind Musik intensiver zu erleben. Es ist ein Weg sie zu interpretieren und ihre Parameter wie Tempo, Pausen und Dynamik zu verbildlichen. Wie gut ein Kind variieren kann, ob es das Instrument zart oder kräftig spielt, ist davon abhängig, wie gut es seine eigenen Bewegungen steuern kann. Für die Grundlagen des Instrumentspiels sind ein gutes Körpergefühl, die genannte Bewegungssteuerung und die Rechts-Links-Koordination von Bedeutung.[1]

[1] Vgl. Gros, Stefan; Kloss, Berthold: Spiel und Klang. Die musikalische Früherziehung mit dem Murmeltier. Kassel 1998, S. 63 ff.

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann

Es tanzt ein Bi-Ba-Butzemann zählt zu den altbekannten Volks- und Kinderliedern. Das erste mal veröffentlicht wurde der Text 1808 im dritten Band des Werkes Des Knaben Wunderhorn. Das Wort Butzemann bezeichnet Dämonen oder auch Geister. Das Lied kann man als Kreisspiel umsetzen. Es funktioniert nach dem gleichen Schema wie das Spiel „der Plumpsack“. Weiterlesen

Brüderchen komm tanz mit mir

Brüderchen komm tanz mit mir ist ein sehr altes bekanntes Kinderlied. Vor allem kennt man es allerdings in Verbindung mit dem Märchen Hänsel und Gretel. Ist ist ein Bewegungslied und eignet sich für Kinder ab 3 Jahre. Statt „Brüderchen“ kann man auch „Schwesterchen“ in den Text einfügen oder andere Varianten ausprobieren. Das Lied wurde einst von Engelbert Humperdinck (1854 – 1921) 
Weiterlesen

meine Tante aus Marokko

Meine Tante aus Marokko ist ein traditionelles Kinderlied. Es ist mit vielen verschiedenen Strophenvarianten bekannt und vielleicht kennt der ein oder andere es auch noch unter dem Namen „meine Tante aus Kalkutta“. Es ist ein Bewegungslied und kann sowohl draußen, als auch drinnen mit den Kindern gesungen werden. Es sollte allerdings darauf geachtet werden, dass jeder genug Platz hat, um sich zu bewegen. Marokko liegt übrigens im Norden Afrikas. Weiterlesen

Alle Leut‘

Alle Leut‘ ist ein Volkslied, welches mündlich überliefert wurde.
Für Kinder sind Rituale und Struktur wichtig. Den Tag gemeinsam zu verabschieden, sollte zu den Ritualen im Alltag mit Kindergruppen dazugehören. Hierfür bietet sich das Lied Alle Leut‘ an. Die Kinder können zusammen singen und sich bewegen. Der Text wird mit den Bewegungen verbunden, was die Verknüpfung von Wort und Sinn vereinfacht. Weiterlesen

Laurentia

Laurentia ist ein Bewegungslied, welches auch gut in die Faschingszeit passt. Denn Fasching feiert man mit vielen Leuten und je mehr Personen bei diesem Bewegungslied mitmachen, desto mehr Spaß macht es. Es ist ein Kreisspiel, bei dem Ausdauer gefragt ist. Weiterlesen